Kleine Ode an die Freude

Ja ich weiß: Dieses Stück wird ja gerne als Europahymne bezeichnet. Also nicht meine Version, sondern die Ode an die Freude so an sich. Ich habe in letzter Zeit gerne meine ganz persönliche Version gespielt, weil ich meine persönliche Sicht auf Europa habe.

Meine Version ist nicht Gala, sondern beschaulich beginnend und dann lebensfreudig und funky, schwarz und weiss, hot und cool, bunt. Eben genau so, wie mein Europa aussehen könnte, wenn die Lobbyisten mal eine Pause machen, wenn es wieder erlaubt ist, Menschen vor dem Ertrinken zu retten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*